Mittwoch, 8. Juni 2016

Sonnenplätzchen


Kommentare:

Egbert Büschel hat gesagt…

Der liebe Gott scheint extra für dich und deine schönen Fotos mit seinem Finger ein Loch in das Blätter Dickicht zu bohren, damit das Licht und dein Objekt eindringen können. Decke auslegen und Platz nehmen, so ist der Sommer......


egbert

Barbara hat gesagt…

Liebe Zabor
Da es bei uns in Strömen regnet ist ein Sonnenplätzchen herzlich willkommen. So würde es also aussehen wenn die Sonne scheint ;))
Liebe Grüsse
Barbara

Michael Höhne hat gesagt…

Ich glaube, es muss trotzdem noch abtrocknen, nach den (Er)Güssen der jüngsten Vergangenheit.
LG aus dem unsinkbaren Westfalen
Michael

zabor hat gesagt…

Bei uns hat es schon lange nicht mehr geregnet. Da liest man mal wieder was für ein Glück man hier hat.

Egbert Büschel hat gesagt…

Bei uns verhält es sich ebenso trocken. Außer kurzen und unwesentlichen Schauern fiel kein Regen vom Himmel. Sehr oft läuft die Pumpe und das Brunnenwasser fließt in die Gießwassertonnen. Sonst wäre das Wasser den Pflanzen zu kalt. Denen würde es so ergehen, wie uns Menschen. :))))