Dienstag, 14. März 2017

In der Nähe des Schulhofs


Kommentare:

moni hat gesagt…

Sehr nostalgisch, liebe Angelika,
ich staune, dass auch die modernen "kids" diese Automaten immer noch lieben und unwiderstehlich finden.
Angenehmen Tag und lieben Gruß
moni

Michael Höhne hat gesagt…

Und alle haben wir da was reingeworfen, weil es die schon seit der Steinzeit gibt.
LG aus dem modernen Westfalen
Michael

herr norden hat gesagt…

moni: wer soll denn angelika sein? wie kommen sie darauf?

Barbara hat gesagt…

Automaten gab es bei meiner Schule nicht, dafür aber einen Kiosk. Wie war ich stolz, wenn ich mal genug Geld hatte um etwas zu kaufen.
Solche Automaten haben schon eine gewisse Faszination.
Liebe Grüsse
Barbara

Britta hat gesagt…

Am Gemischtwarenladen der alten Frau Heimann hing so ein Automat und eines schönen Tages war er kaputt. Man konnte drehen und drehen und die Kugeln rollten ununterbrochen heraus. Natürlich haben wir das Ding leer gemacht. Wir waren schon echt schlimme Finger...