Mittwoch, 18. Januar 2017

Wo lang?


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Was für einen wunderbaren Blick für grafische Details im Alltag du hast, liebe Zabor!
So ein Bild lässt nun auch mich nach solchen Dingen Ausschau halten.
Dank für die Anregung. Barbara

Egbert Büschel hat gesagt…

Oh das ist richtig schön, wieder einmal ein Foto von dir, ohne viel fotobearbeitenden Schnick Schnack. Das Blau lässt die Kälte (fast hörbar) knistern. Gefällt mir ausgesprochen gut.

e.b.

moni hat gesagt…

Liebe Zabor,
alles, wirklich alles ist vor Kälte schon blau gefroren. Also drehe ich genau mittig um und gehe ganz schnellen Schrittes wieder zurück ins Warme! ;-)

Hab einen feinen Mittwoch,
herzlichst
moni

Anonym hat gesagt…

Ja, nach frostigen Zeiten sollte man – auch grafisch - nicht so viel Schwarz-Weiß denken: Blau-Weiß ist spannender. Barbara

malesawi hat gesagt…

Ist doch egal wo lang. Hauptsache am Ziel gibts was heißes.Viele Grüße!

Suza hat gesagt…

traumschön---egal welchen Weg du nimmst!
LG susa

Michael Höhne hat gesagt…

Am liebsten ab durch die Mitte. Ich liebe Symmetrie.
LG aus dem gespiegelten Westfalen
Michael